4 Abende zu Handlungsfeldern
Hier dreht sich was ...

























Wie im Newsletter zur Weihnachtszeit bereits angekündigt, möchten wir an vier Abenden weiter über eine zukunftsfähige Kirche sprechen, die vier Handlungsfelder des Zukunftsbildes vorstellen und sie mit den ganz konkreten Themen der Handlungsebenen unseres Pastoralverbundes Lippe – Detmold verbinden.

Zu einem ersten Abend laden wir ein am Mittwoch, den 17. Januar 2018 von 19.30 – 21 Uhr ein in die Tagespflege im Haus am Dolzer Teich (Dolzer Teich 8, Detmold). Das Thema des Abends lautet: Caritas und Weltverantwortung – Diakonisch handeln. Verantwortet wird der Abend von Klinikseelsorger Johannes Brüseke.

Missionarisch Kirche sein – pastorale Orte und Gelegenheiten ist das zweite Handlungsfeld, zu dem wir am Donnerstag, den 25. Januar 2018 in der Kapelle im Klinikum Lippe in Lemgo (Rintelner Straße 85) miteinander ins Gespräch kommen wollen.

Fortgesetzt wird die Reihe am Mittwoch, den 31. Januar 2018 mit dem Thema Evangelisierung – aus der Taufberufung leben. Dieser Abend findet statt im Gemeindezentrum Heilig Geist in Lemgo, Wiesenstraße 4.

Dort steht abschließend, am 15. Februar 2018 das wichtige Thema Ehrenamt – Engagement aus Berufung im Mittelpunkt der Überlegungen.

Alle Abende finden in der Zeit von 19.30 – 21 Uhr statt!

Wir wünschen uns, dass wir unserem Ziel MENSCHEN zu gewinnen, die Orte und Gelegenheiten entwickeln, den GLAUBEN heute und in Zukunft in seiner Vielfalt zu LEBEN und aus ihm heraus zu handeln, näher kommen.

Eingeladen sind alle, denen die Zukunft der Kirche im Pastoralverbund Lippe – Detmold am Herzen liegt.

Klaus Junghans, Geschäftsführer der Plaungsgruppe


Zurück zur Übersicht der Artikel

Gottesdienste am Wochenende

mehr...