Familie und Kinder
Nikolausfeier für Jung und Alt
"Wir sind doch alle Gotteskinder ..."

 

Für das „Geschenk der Freude“ durch einen Nikolaus ist man niemals zu alt ...
 so haben in diesem Jahr Senioren und Familien am 6. Dezember bei der gemeinsamen adventlichen Nikolausfeier im Gemeindehaus erlebt und dabei spüren können:  "Wir sind alle Gotteskinder!"


 D
ie Senioren feierten um 14.30 Uhr mit Vikar Daniel Robb in der Hl. Kreuz-Kirche eine hl. Messe, anschließend öffnete das Gemeindehaus seine Türen zu Kaffee und Kakao. 


Bis auf den letzten Platz waren die liebevoll gedeckten Tische belegt und recht schnell stimmten Jung und Alt vertraute Adventslieder an. Die Kinder berichteten mit leuchtenden Augen, was sie am Morgen schon alles erlebt hatten und die Senioren wurden nach dem "Nikolausfest früher" befragt. Ergänzend dazu hatte Kirchenmusiker Gregor Schwarz einen kleinen Stummfilm vorbereitet, der mit Klavier und Percussion live unterlegt wurde.


















Und dann klopfte es an die Tür. Bischof Nikolaus trat auf. Seine Botschaft:
"Ich komme jedes Jahr und freue mich, wenn ihr auch an andere denkt und für sie da seid. Mit liegte es am Herzen, dass es euch gut geht und ihr euch liebt. Wichtig ist, selbst wie ein Kind zu glauben und zu vertrauen, so wie auch ich Gott vertraut habe. Wir sind doch alle Gotteskinder ..." Aus seinem gefüllten Korb verteilte der Heilige Mann rote Herzen und Rosen, als Zeichen für die Liebe. Mit fröhlichen Singen und Winken verabschiedete man sich.




Zurück zur Übersicht der Artikel

Gottesdienste am Wochenende

mehr...