Glaubenswege für Erwachsene Such@Gott
Pilgerreise 2018 nach Burgund
gemeinsam unterwegs































Auch in diesem Jahr sind Menschen aus dem ganzen Pastoralverbund zu einer Pilgerreise eingeladen. In der Zeit vom 20.-28. Oktober geht es ins wunderschöne Burgung – weinseliges Land der Kirchen und Klöster, Mekka für Feinschmecker und Wiege der Zisterzienser.

Burgund – ein Name, der aus gutem Grund einen tiefroten Farbton bezeichnet, beruhend auf Weinen der Weltspitzenklasse. Aber Burgund ist noch weit mehr als sein 2015 als Kulturlandschaft ins Welterbe aufgenommenes Weinbaugebiet. Diese Übergangsregion zwischen nördlichem und mediterranem Europa ist ein weit offenes Geschichtsbuch, dessen Kapitel für Höhepunkte der europäischen Vergangenheit stehen. Von der Entscheidungsschlacht bei der römischen Eroberung Galliens bis zur Erfindung der Fotografie reicht das Spektrum der Themen mit Brennpunkten in Burgund. Die bedeutendsten Kapitel dieser überreichen Geschichte aber wurden im Mittelalter geschrieben, von Mönchen und von den burgundischen Herzögen. Cluny und Cîteaux, die Wiegen der beiden bedeutendsten und doch so verschiedenen Klosterreformbewegungen des Mittelalters, stehen hier. Die mächtigsten und prächtigsten Fürsten des ausgehenden Mittelalters errichteten von hier aus ein einzigartiges Staatengebilde. Einige der berühmtesten Weinlagen des Landes verdanken Cluniazensern, Zisterziensern und den „großen Herzögen des Abendlandes“ ihre Entstehung. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass die heutigen Burgunder einen Ausgeprägten Sinn haben für die guten Dinge, die Leib und Seele beisammen halten.

Anmeldungen können ab sofort mit dem Anmeldeformular erfolgen.
Pilgerreise Burgund 20.10.-27.10.2018.pdf

Ein Info-Abend findet am Montag, den 5. März 2018 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Marien, Bergstr. 46, Detmold statt.


Reiseveranstalter:
Katholischer Pastoralverbund Lippe - Detmold
Schubertplatz 10
32756 Detmold

Organisationsleitung: Franz Streyl
Telefon: 05231 9102530
Handy: 0171 540 899 3
Mail: franz@streyl.de


Zurück zur Übersicht der Artikel

Gottesdienste am Wochenende

mehr...