St. Konrad

Ökumenischer Gottesdienst für Unbedachte

Herzliche Einladung

zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst für Unbedachte

 

Sehr geehrte Angehörige und Zugehörige,

 

Sie haben einen Menschen gekannt, der in Herne oder Wanne-

Eickel verstorben ist und im Auftrag der Stadt beigesetzt wird

bzw. bereits beigesetzt wurde.

 

Als Angehörige und Zugehörige möchten wir Sie zu einer

Trauerfeier einladen. Hier haben Sie die Gelegenheit, Ihre

Verbundenheit auszudrücken und Ihren Erinnerungen

nachzuspüren.

 

In einem ökumenischen Gedenkgottesdienst werden für diese

Frauen und Männer aus Herne und Wanne-Eickel Kerzen

entzündet. Die Namen werden genannt und in einem „Buch des

Lebens“ eingetragen, das zum Gedenken ausliegt.

 

Etwa alle drei Monate wird in Herne auf diese Weise jener

Menschen gedacht, die durch die Stadt beigesetzt wurden.

Wenn Sie mögen, kommen Sie dazu – auch können Sie im

Anschluss noch ein wenig verweilen und mit uns, bei einer

Tasse Kaffee, ins Gespräch kommen.

 

Zu diesem Gottesdienst laden Sie Vertreter aus verschiedenen

Kirchengemeinden ein.

 

Mittwoch, 19.02.2020, 17.00 Uhr in der Christuskirche, Wiescherstr. 122

Donnerstag, 28.05.2020, 17.00 Uhr in der Kirche St. Konrad, Kronenstr. 27

Donnerstag, 20.08.2020, 17.00 Uhr in der Christuskirche, Wiescherstr. 122

Donnerstag, 26.11.2020, 17.00 Uhr in der Kirche St. Konrad, Kronenstr. 27