Sternsingen 2019
segensreiche Informationen

„Segen bringen – Segen sein“ ist der Leitsatz des Sternsingens zum Jahresanfang 2019, ergänzt durch das Jahresmotto „Wir gehören zusammen“. Kinder und Jugendliche machen sich als Heilige Drei Könige auf den Weg und ziehen durch unsere Gemeinden. Sie bringen den Segen Gottes zu den Menschen und sammeln Geld. 

Das Sternsingen wird offiziell vom Kindermissionswerk und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend getragen, bei denen alle Spenden zusammenkommen und die damit über 1600 ausgewählte Projekte weltweit für Kinder und Jugendliche in Not unterstützen. Sei es, weil sie nicht genug zu essen haben oder nicht zur Schule gehen können, vor Gewalt flüchten mussten oder mit einer schweren Krankheit leben. Die Spenden in Detmold und Augustdorf kommen konkret dem Partnerschaftsprojekt „Hoffnung!“ im Armenviertel Birere/Afrika des Institutes „St. Bonifatius“ auf dem Kupferberg zugute.
Im Projektflyer wird es anschaulich:
2016-Projektflyer-Birere-klein.pdf

Der Besuchswunsch kann per Email sternsinger@katholisch-in-detmold.de angemeldet werden (siehe Artikel rechte Seite „Besuch der Sternsinger“) oder per Eintrag in die Liste, die in den katholischen Kirchen ausliegt.

Die Sternsinger sind ökumenisch unterwegs:

am Samstag 5. Januar 2019 in
- Hl. Kreuz und St. Marien
Aussendung um 9.15 Uhr in der Hl. Kreuz-Kirche

am Sonntag, 6. Januar in
- St. Marien (auf besonderen Wunsch)
Aussendung um 9.30 Uhr in der St. Marien-Kirche
- Augustdorf und Pivitsheide
Aussendung um 11 Uhr in der kath. Kirche Augustdorf
- Berlebeck/Heiligenkirchen
Aussendung um 10 Uhr in der ev.ref. Kirche in Berlebeck
- Diestelbruch
Aussendung um 10 Uhr in der ev.ref. Kirche Vahlhausen
- Hiddesen
Aussendung um 9.30 Uhr in der kath. Kirche Hiddesen

 

 (Stand 27.11.2018 AT)

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Gottesdienste in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel

mehr...

Gottesdienste

mehr...



Besuch der Sternsinger

mehr...