ökumenisches Taizé-Gebet
Gebet, Stille und Musik zum Jahresanfang


Zu Beginn des neuen Jahres lädt die katholische Kirchengemeinde Hl. Kreuz Detmold zu einem ökumenischen Taizé-Gebet ein. Das Gebet wird im Stile der Brüdergemeinschaft von Taizé mit Schrifttexten, Gebeten, einer Zeit der Stille sowie den Gesängen aus Taizé gestaltet 

am Sonntag, 13. Januar
um 19.00 Uhr
in der Hl. Kreuz-Kirche (Werktagskirche), Schubertplatz 10.
 

Wer Freude am Singen hat,
ist herzlich eingeladen
die Lieder vorab schon einmal anzusingen
und zu üben.
Dazu ist ein Treffen
am Freitag, den 11. Januar
um 19.00 Uhr im Kellergeschoß
des Gemeindehauses (Studio Raum).

B. Ölker

Zurück zur Übersicht der Artikel

Gottesdienste

mehr...