Kontemplative Exerzitien
Kurs in der Fastenzeit 2019



Kontemplation bedeutet „Anschauung“ und ist die Bezeichnung für ein konzentriertes Betrachten. Christliche Kontemplation sucht die Versenkung in Gott, der Weg ist das innere Jesusgebet.
Das kontemplative Gebet ist eine Gebetsform, die aus dem Schweigen, der aufmerksamen inneren Sammlung und der Achtsamkeit für den eigenen Leib lebt.

Die Exerzitien sind eine gute Möglichkeit, diese Weise des Betens kennen zu lernen oder zu vertiefen, denn sie führen auch in die grundlegenden inneren Schritte des Gebets ein. Exerzitien sind geistliche Übungen. 

Der Kurs umfasst wöchentlich:
- einen gemeinsamen Gebetsabend bestehend aus einführenden Impulsen und Austausch im Gemeindehaus und der anschließenden Gebetszeit in der Kirche (zusammen ca. 1 ¾ Std)
- eine tägliche Gebetszeit zuhause (1/2 Std)
- das Angebot zu persönlichen Begleitgesprächen



Anmeldung:
im Pfarrbüro 05231/92790 oder pfarramt@katholisch-in-detmold.de

1. Abend:
Donnerstag, 14. März, 19 Uhr Beginn im Gemeindehaus

folgende Abende:
Donnerstag, 21., 28. März und 11. April Beginn je 19 Uhr

Ort:
Gemeindehaus und Kirche Hl. Kreuz, Schubertplatz 10, 32756 Detmold

Begleitung:
Pfr. Dr. Dr. M. Jacobs

„Neige das Ohr deines Herzens“

Zurück zur Übersicht der Artikel

Gottesdienste

mehr...