Ökumene
Gelebte Ökumene am Möhnesee - Ökumenischer Arbeitskreis

Gelebte Ökumene am Möhnesee / Ökumenischer Arbeitskreis In den katholischen und evangelischen Gemeinden am Möhnesee gibt es schon seit Jahren ein gutes Miteinander in der Ökumene geprägt von gegenseitiger Wertschätzung.

Dazu gehören u.a. …zahlreiche gemeinsame Gottesdienste im Jahreskreis im Bereich der Kinder (Schulen) und Senioren (Gottesdienste für den Augenblick) wie auch bei den Vereinen (Schützen, Frauen, Feuerwehr…)

….das monatliche Taizé-Gebet im Winterhalbjahr

….im caritativen Bereich (Krankenhausbesuchsdient oder Flüchtlingshilfe). Zwei bis dreimal jährlich treffen sich die Hauptamtlichen beider Konfessionen vor Ort zum Gedankenaustausch und zur Planung gemeinsamer Gottesdienste und Veranstaltungen. Zum festen Jahresprogramm gehören dabei

….eine ökumenische Bibel- oder Themenwoche ….der Weltgebetstag der Frauen (1. Freitag im März) ….der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag in Völlinghausen. Herausragende gemeinsame Aktivitäten in den vergangenen Jahren waren u.a. die Fahrten zu den ersten Ökumenischen Kirchentagen in Berlin (2003) und München (2010), das Sinnespark-Projekt „Ostergarten“ in Körbecke (2012 u. 2016) und Fahrten zur Freilichtbühne Hallenberg (Musical Maria Magdalena 2016) und nach Hovestadt 2017 (Paulus-Musical). Das Jahr 2017 war geprägt vom 500-jährigen Reformationsgedenken. Aus diesem Anlass fand am 1.9.2017 ein Judy-Bailey-Konzert „One“ auf der Seebühne Körbecke statt. Es folgte im November 2017 eine zur Kirchenreform themenbezogene Ökumenische Woche. Der Ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag 2018 stand unter dem Thema „Ein Weinstock-zwei Rebsorten“. In der Dialog-Predigt ging es um die bewusste Wertschätzung von Gegebenheiten der je anderen Schwesterkirche. Ökumenischer Arbeitskreis Im Anschluss an den letzten Ostergarten 2016 hat sich ein Ökumenischer Arbeitskreis aus Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen gebildet. Dieser hat sich zur Aufgabe gemacht, die ökumenische Zusammenarbeit zu koordinieren und -wo immer möglich- auszuweiten. Kontakt über die Hauptamtlichen Mitglieder des Ökumenischen Arbeitskreises: Pfarrer Dietrich Woesthoff, Evangelische Möhnekirchengemeinde Pfarrer Ludger Eilebrecht, Katholische Kirchengemeinde Zum Guten Hirten Möhnesee Gemeindereferent Michael Klagges, Katholische Kirchengemeinde Zum Guten Hirten Möhnesee


Zurück zur Übersicht der Artikel

Wichtige Info´s zur Gottesdienstteilnahme und Benutzung der Pfarrheime
Registrierung der Gottes- dienstbesucher - Vordruck zum Ausfüllen für den Gottesdienst, Hygiene-Schutzkonzept, u.a.

mehr...

Gottesdienste aus dem St. Patrokli Dom, Soest

mehr...

Gebete und Impulse
aus dem Pastoralen Raum Soest

mehr...

Für unsere Kleinen
und unsere Ministranten

mehr...

Impulse aus dem Erzbistum Paderborn
und weiteren Gemeinschaften, Gruppen und Bistümern

mehr...

Zukunftsbild

mehr...

Pastoraler Raum Soest

mehr...