Die Möhne verbindet die Gemeinden Niederbergheim, Allagen, Mülheim/ Sichtigvor, Waldhausen und Belecke (von links nach rechts)
"... aber nur manche Saat fällt auf guten Boden und bringt reiche Frucht"
YouTube-Kanal "Katholisch in Warstein"

 




Gedanken zum 15. Sonntag im Jahreskreis
Um den Sämann geht es an diesem Sonntag im Evangelium. Er sät aus, aber nur manche Saat fällt auf guten Boden und bringt reiche Frucht. Vikar Lukas Schröder hat eine Aussaat aus seinem Garten mitgebracht und spricht in der Stillenbergkapelle in Suttrop Impuls, Gebet und Segen.






Warsteiner Werl-Wallfahrt in 20 Minuten
In diesem Jahr ist alles anders. Eigentlich würden an diesem Wochenende unzählig viele Schritte gemacht auf dem Weg von Warstein über Brüllingsen nach Werl zur Gottesmutter Maria, der Trösterin der Betrübten. Doch die 238. Warsteiner Werl-Wallfahrt ist in diesem Jahr ganz anders. Nicht drei Tage dauert der Hin- und Rückweg, sondern 20 Minuten. Der Arbeitskreis Werl-Wallfahrt hat die neuralgischen Wallfahrtspunkte besucht und dort stellvertretend für alle Wallfahrer gebetet.






Maria ging hinaus zu Zachariä Haus (GL 824) zum Wallfahrtswochenende

Wir laden zum Mitsingen ein! Am Wochenende der Warsteiner Werl-Wallfahrt und zum Fest Mariä Heimsuchung singen wir das Lied "Maria ging hinaus zu Zachariä Haus" (GL 824, Paderborner Anhang / Wallfahrtsbuch 10). Klaus Schrewe spielt an der Stockmann-Orgel von 1987 in der Alten Kirche Warstein. Die verschiedenen Marienbilder stammen aus Kirchen im Pastoralen Raum.








Der Hl. Petrus: Stadtpatron, Kirchenpatron, Stammespatron
Ulrich Müllender (FSJ) und Paul-Moritz Enste (DPSG St. Petrus Warstein) machen sich am Gedenktag des hl. Petrus auf Spurensuche: Er ist Schutzpatron der Stadt Warstein, der Petrus-Kirche und des Pfadfinderstammes Warstein. Im abschließenden Gebet vertrauen sie die Menschen der Stadt seiner Fürsprache an






24. Juni - in sechs Monaten ist ... ?
Nur von drei Personen feiert die Kirche die Geburt als Hochfest: Jesus, Maria und Johannes der Täufer. Und alle drei haben eine besondere Verbindung zueinander. Wie diese Verbindung ausschaut, warum mit dem 24. Juni viele Bauernregeln verbunden sind und weshalb heute die Spargelsaison endet erklären auf kreative Weise Gemeindereferentin Bernadette Kauf und Gemeindeassistentin Leonie Gosselke.


Weitere Videos finden Sie im Youtube-Kanal "Katholisch in Warstein"

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Impuls der Woche
"Ein Sämann ging hinaus, um zu säen."
mehr...

Evangelium für den Tag

Rufbereitschaft der Priester
mehr...

Hospizkreis Warstein
Rufbereitschaft: 0170.9440319
mehr...

Pfarrnachrichten

für den Zeitraum 6. - 26. Juli
mehr...

Öffnungszeiten der Kleiderkammer
in Belecke

jeden 1. und 3. Dienstag sowie am 1. Donnerstag eines Monats geöffnet.
mehr...

Der Pastorale Raum Warstein

Pastoraler Prozess zur Erstellung einer Pastoralverbeinbarung
mehr...

Faire Gemeinde St. Pankratius Belecke

Informationen zum Gemeindeprojekt
mehr...

Linktipps!
Links zu verschiedenen Interpräsenzen
mehr...

Das ZUKUNFTSBILD unseres Erzbistums
Berufung. Aufbruch. Zukunft.

mehr...

Treffpunkt Ehrenamt

mehr...

Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung

mehr...

"Einen neuen Aufbruch wagen"
Pastoralkonzept für den Pastoralverbund Möhnetal

mehr...

Unser Erzbistum

mehr...

Unser Dekanat

mehr...

YOUPAX - Glaube.Liebe.Hoffnung.
Das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn

mehr...