Die Möhne verbindet die Gemeinden Niederbergheim, Allagen, Mülheim/ Sichtigvor, Waldhausen und Belecke (von links nach rechts)
Organist Heinz Helmut Schulte musikalisch in den Ruhestand verabschiedet

Foto: Klaus Schrewe



 

Nach über 40 Jahren im Dienst der Kirchenmusik in Warstein wurde am Pfingstsonntag Heinz Helmut Schulte in einem feierlichen Hochamt in der St.Petruskirche in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. „Sie haben stets mit Herzblut und Engagement für eine hohe Qualität im kirchenmusikalischen Bereich gesorgt!“, so Pfarrer Markus Gudermann in seiner Dankesrede.

Nach dem Studium der katholischen Kirchenmusik an der Hochschule für Musik Westfalen-Lippe wirkte Heinz Helmut Schulte seit 1978 als Organist und Chorleiter an der Pfarrkirche St. Pankratius Warstein sowie nebenberuflich als Musiklehrer an der Städtischen Musikschule Warstein. Die heute nach mittlerweile 175 Konzerten immer noch bestehende Konzertreihe „Musica Sacra Warstein“ rief er 1979 ins Leben, 1987 die Warsteiner Konzert & Orgel Wochen. Er begleitete ebenfalls 1987 die Gründung des Kammerchores „Capella Vox Humana Warstein“, gründete 2003 mit vielen Weggefährten den Förderverein der kath. Kirchengemeinden St.Petrus und St. Pankratius Warstein. Seit 2006 dürfen die Gemeindemitglieder seine Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ genießen. Seit 2013 war Heinz Helmut Schulte als hauptamtlicher Kirchenmusiker für die Gesamtkoordination der Kirchenmusik im Pastoralverbund Warstein und seit Gründung des Pastoralen Raumes auch im Möhnetal verantwortlich. Konzertante Tätigkeiten im Rahmen der Warsteiner Städtepartnerschaften in Sachsen, England, Frankreich und Italien und die  Zusammenführung internationaler Chorfreundschaften runden sein reiches Schaffensfeld ab.

„Sicherlich wäre bei Deinem Abschied ein vollbesuchtes Hochamt mit kräftigem Gesang der passendere Rahmen – aber in Coronazeiten war  - aufgrund der Auflagen - die Petruskirche bereits mit den Anwesenden rund 70 Gläubigen voll besetzt“, so Klaus Schrewe und Jürgen Kösters vom Kirchenvorstand, die Heinz Helmut Schulte mit einem großzügigen Gutschein für das Konzerthaus in Dortmund verabschiedeten, „wo er dann selber Musik genießen kann, ohne sie selber spielen zu müssen.“

Zum Abschluß wurde Heinz Helmut Schulte musikalisch von Peter Hunecke an der Orgel und Frank Luig am Flügelhorn mit festlichen Klängen verabschiedet.

Die Neubesetzung der Stelle hat sich aufgrund der Coronazeiten leider verzögert. Auch zukünftig wird Heinz Helmut Schulte nebenberuflich das Organistenteam verstärken, wofür wir ihm schon jetzt sehr herzlich danken!

Klaus Schrewe


Zurück zur Übersicht der Artikel

Impuls der Woche
"Ein Sämann ging hinaus, um zu säen."
mehr...

Evangelium für den Tag

Rufbereitschaft der Priester
mehr...

Hospizkreis Warstein
Rufbereitschaft: 0170.9440319
mehr...

Pfarrnachrichten

für den Zeitraum 6. - 26. Juli
mehr...

Öffnungszeiten der Kleiderkammer
in Belecke

jeden 1. und 3. Dienstag sowie am 1. Donnerstag eines Monats geöffnet.
mehr...

Der Pastorale Raum Warstein

Pastoraler Prozess zur Erstellung einer Pastoralverbeinbarung
mehr...

Faire Gemeinde St. Pankratius Belecke

Informationen zum Gemeindeprojekt
mehr...

Linktipps!
Links zu verschiedenen Interpräsenzen
mehr...

Das ZUKUNFTSBILD unseres Erzbistums
Berufung. Aufbruch. Zukunft.

mehr...

Treffpunkt Ehrenamt

mehr...

Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung

mehr...

"Einen neuen Aufbruch wagen"
Pastoralkonzept für den Pastoralverbund Möhnetal

mehr...

Unser Erzbistum

mehr...

Unser Dekanat

mehr...

YOUPAX - Glaube.Liebe.Hoffnung.
Das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn

mehr...