Neustart miteinander

© MHKBG 2021 Das Land Nordrhein-Westfalen hat das Förderprogramm "Neustart miteinander" aufgelegt, um ehrenamtlich getragene öffentliche Veranstaltungen von eingetragenen Vereinen zu fördern. Die Veranstaltungen sollen den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das Gemeinwesen vor Ort stärken.

Die Förderung umfasst 50% der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben, maximal jedoch 5.000,00 Euro.

Eingetragene Vereine mit Sitz in Nordrhein-Westfalen können einen Antrag online einreichen. Die Antragseinreichung ist bis zum 30.11.2021 möglich.

Zusätzlich zum Antrag muss eine Bestätigung der Kommune eingereicht werden, dass keine Bedenken gegen die Veranstaltung bestehen. Eingetragene Vereine, die eine Veranstaltung in Paderborn durchführen möchten, müssen entsprechend ihr Veranstaltungskonzept per E-Mail an senden, alle anderen eingetragenen Vereine senden ihr Veranstaltungskonzept an .

Pro Verein kann eine öffentliche Veranstaltung in 2021 gefördert werden. Ein Anspruch auf Gewährung einer Förderung besteht nicht.

Zum Onlineantrag

Förderkriterien und -voraussetzungen

Weitere Informationen des Landes NRW

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeiten des SSV und der Sportjugend:

montags und mittwochs, 9-12 Uhr

donnerstags, 16-19 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

  

 

 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.