Seite drucken

Muster: Kirchenvorstandsbeschluss zur Kostenumlage im Pastoralverbundsetat

Ab dem [**Datum der Gültigkeit**] werden sämtliche Verwaltungskosten der Kath. Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Pastoralverbund [**Name**] von allen beteiligten Kirchengemeinden zusammen getragen.

Die im Pastoralverbundsetat gebuchten Kosten werden aus der hierfür gesonderten Schlüsselzuweisung finanziert, dadurch nicht gedeckte Kosten werden von den Kirchgengemeinden gemeinsam getragen. Die Umlage erfolgt nach [**Kriterien einsetzen, in der Regel: nach Katholikenzahl**].

Im Pastoralverbundsetat für den Pastoralen Raum Pastoralverbund [**Name**] werden ab [**Jahr der ersten Geltung**] folgende Kosten gebucht:

  • Personalkosten Pfarrbüros
  • Betriebskosten gemeinsame Büros
    • Sachkosten (Büromaterial, Porto, Telefon)
    • Instandhaltung, Abschreibung, Miete, Leasing Betriebs- u. Geschäftsausstattung inkl. EDV
  • Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Pfarrnachrichten)
  • Pastorale Werk- und Arbeitsmaterialien (übergreifende pastorale Aktivitäten, z.B. Firmung, Kommunionvorbereitung)
  • Fahrtkosten des Pastoralteams
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Finanzausschuss, Haushaltsplan, Pastoralverbund
Ihre Ansprechpartner zum Thema sind: Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)
Dieser Eintrag wurde am 18.02.2019 von Nadine Küpke bearbeitet.

Ansprechpersonen

Fachbereich Finanzen GV Bielefeld
Fachbereich Finanzen GV Bielefeld

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

Am Ölbach (Verl / Schloß Holte-Stukenbrock), Bielefeld, Bielefeld Mitte-Nord-West, Bielefeld Ost, Bielefeld St. Elisabeth, Gütersloh, Lippe-Detmold, Lippe-West, Lübbecker Land, Mindener Land, Reckenberg, Rheda-Herzebrock-Clarholz, Rietberg, Stockkämpen, Südlippe-Pyrmont, Werre-Weser, Wittekindsland

Fachbereich Finanzen GV Dortmund
Fachbereich Finanzen GV Dortmund

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

Castrop Rauxel Süd, Derne-Kirchderne-Scharnhorst, Dortmund Am Phoenixsee, Dortmund Am Revierpark, Dortmund Mitte, Dortmund Nord-Westen, Dortmund-Ost, Dortmunder Westen, Im Dortmunder Süden, Lünen, Pf. St. Christophorus Wanne-Eickel, Pfarrei Corpus Christi Castrop-Rauxel, Pfarrei Hl. Dreikönige Dortmund, Pfarrei St. Dionysius Herne, Pfarrrei St. Ewaldi Dortmund, Schwerte

Fachbereich Finanzen GV Hagen
Fachbereich Finanzen GV Hagen

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

Am Hagener Kreuz, Balve-Hönnetal, Bergkamen, Hagen-Mitte-West, Hagen-Nord, Iserlohn - Letmathe, Menden, Unna-Fröndenberg-Holzwickede, Witten

Fachbereich Finanzen GV Kooperationsraum Mitte (Soest, Meschede, Olpe)
Personaldatenbank Gemeindeverbände Mitte

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

Arnsberg, Arolsen, Attendorn, Bad Wildungen-Waldeck, Bigge-Lenne-Fretter-Tal, Bigge-Olsberg, Brilon - Thülen, Drolshagen, Hamm-Mitte-Osten, Hüsten, Kirchhundem, Korbach, Lennestadt, Lippetal, Lippstadt, Marsberg, Medebach, Neheim, Netpherland, Nördliches Siegerland, PR Geseke, Rüthen - Anröchte, Schmallenberg - Eslohe, Siegen-Weidenau, Sundern, Südliches Siegerland, Warstein, Wendenener Land, Werl, Winterberg, Wittgenstein

Fachbereich Finanzen GV Paderborn
Fachbereich Finanzen GV Paderborn

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

An Egge und Lippe, Bad Driburg, Brakeler Land, Büren, Delbrück, Delbrück-Hövelhof, Elsen-Wewer-Borchen, PR Corvey, Paderborn Mitte-Süd, Paderborn Nord-Ost-West, Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Beverungen, Salzkotten, Schloß Neuhaus, Steinheim-Marienmünster-Nieheim, Warburg, Wünnenberg-Lichtenau