Hl. Schutzengel

Bokensonntag

Gottesdienst auf dem Kirchplatz
Altar mit Lebensmittelspenden für die Tafel der Caritas

Leider konnten die sonst übliche Prozession zum Bokenkreuz und das anschließende Pflaumenkuchenessen nicht stattfinden.

Ein großes Bild vom Bokenkreuz hinter dem Altar holte das Kreuz ganz nah zu der Gemeinde, die auf dem Kirchplatz versammelt war.

Die Armenspeisung aus dem Gelübde von 1636 wurde in diesem Jahr in Form von Lebensmittelspenden für die Tafel der Caritas abgehalten.

Da fast jeder Gottesdienstbesucher eine Tasche voll Lebensmittel mitgebracht hatte, füllten sich die Stufen vor dem Altar schnell mit Spenden.