St. Marien

Aufenthalt im Jugendhaus Hardehausen begeisterte unsere Messdiener

30. Mai bis 02. Juni 2019

Nach dem Festhochamt an Christi Himmelfahrt starteten unsere Ministranten mit befreundeten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Richtung Ostwestfalen. Ein tolles verlängertes Wochenende mit viel Spaß und Action verbrachte man unter der Leitung von Heinz-Peter Kamischow und Innenhof Jugendhaus Hardehausen Regina Ebinghaus im Jugendhaus Hardehausen.     Gruppenbild

Alle Teilnehmer schwärmten von der schönen Lage, der hervorragenden Verpflegung und den vielfältigen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und schätzten insbesondere das große Hallenschwimmbad und die exklusiv ausgestattete Turnhalle. Natürlich stattete man dem bekannten Wisentgehege aus einer Herde Wildpferde im idyllischen Tal zwischen Scherfede und Hardehausen im ostwestfälischen Warburg einen Besuch ab.

Zum Programm gehörte die Erarbeitung und Diskussion kirchlicher Themen, eine Führung durch den Kreuzgang des ehemaligen Zisterzienserklosters, eine Abendandacht mit vielen Denkanstößen und natürlich die Mitgestaltung der Sonntagsmesse in der modernen Kirche. Teil des weitläufigen Geländes mit Haupthaus (Mitte) und Bernhardhaus (rechts)

Teil der Gruppe in der Turnhalle Kirche Tabernakel mit Andachtsraum Andachtsraum in der Kirche